SQlab Premiumpartner - Radhaus am Rathaus

Satteldruckmessung

Satteldruckmessung

Bei der Satteldruckmessung wird mittels einer Messfolie mit Drucksensoren die individuelle Druckverteilung auf dem Sattel gemessen. So ist es möglich, die Problemzonen genau zu lokalisieren. In seltenen Fällen kann es sogar sinnvoll sein, einen Sattel nach Maß von Hand herzustellen. In 99,9,% der Fälle können aber bereits mit einem auf diese Art ausgewählten Sattel und der darauf abgestimmten Einstellung des Rads alle Probleme gelöst werden.

SQlab Fahrradsättel

SQ-LAb Sattel für Frauen

Ein Sattel muss passen wie ein Paar Schuhe!

SQlab hat als erster Sattelhersteller das Sattelbreitensystem zur Vermessung der Sitzknochen und Berechnung der optimalen Sattelbreite entwickelt. Alle SQlab Sättel sind in bis zu vier unterschiedlichen Breiten erhältlich.

SQlab Sattel für Männer

Mehr Freiraum weniger Druck!

Das SQlab Stufensattelsystem schafft durch die abgesenkte Sattelnase mehr Platz für die empfindlichen Stellen - bei Mann und Frau gleichermaßen.

Rückenfreundlich!

Alle SQlab Sättel sind auch mit active Technologie erhältlich. Komfortabel - Effizient - Rückenfreundlich

Testsieger!

Von Start weg war und ist SQlab die erfolgreichste Sattelmarke in Tests der deutschen Fachmagazine.

Experten

"Als Urologe und Extrembiker weiß ich wie wichtig der Sattel ist. Darum habe ich mit SQlab das Sattel-breitensystem und die Form des Stufensattels entwickelt" Dr. med. Stefan Staudte

"Die rückenfreundliche active Technologie ist einfach genial. Die biomechanisch über Millionen von Jahren perfekt entwickelte Bewegung des Gehens wird dadurch auf den Sattel übertragen." Dr. med. Markus Knöringer

SQlab Griffe

Griffsicherheit

Halten, Lenken, Bremsen sind die wichtigsten Aufgaben, die der Griff übertragen muss, und dabei soll er noch komfortabel sein. Nur ein Griff, der perfekt zur Hand passt, kann diese Aufgaben erfüllen.
Deshalb gibt es unsere Griffe in verschiedenen Durchmessern. Die optimale Größe kann ganz einfach beim SQlab Händler über unsere Griffweitenschablone bestimmt werden.

SQlab Lenker

SQ-LAb Lenker für Trekking, MTB und die Stadt

Ein Lenker muss in erster Linie stabil sein. Die Breite muss zu Einsatzbereich und Anatomie passen. Der Winkel nach hinten muss darauf abgestimmt sein sonst entsteht eine Überstreckung des Handgelenks. Die Höhe bestimmt die Rückenneigung. Die Biegung nach oben bestimmt die Ellbogenposition und somit die Fahrdynamik auf dem MTB. Die Biegung nach unten legt den Ellbogen an den Körper an und bestimmt die Aerodynamik.

 

SQlab Einlegesohlen

SQlab Einlegesohlen bringen die Kraft zurück aufs Pedal

Individualität auch beim Fuß. Ob Hohlfuß, Senkfuß, Normalfuß – wir haben entsprechend der unterschiedlichen Fußtypen und der speziellen Anforderungen beim Radfahren in Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Triathlon Vize-Weltmeister und Fußexperten Björn Gustaffson Sohlen entwickelt, die die jeweiligen Schwachpunkte des Fußes unterstützen.

Wir bringen die Kraft zurück aufs Pedal und den Fuß in die richtige Stellung. Kraftersparnis, runderer Tritt und gesunde Fußgewölbe machen die neuen SQ-Sohlen zu einem Muss für jeden Fuß im Radschuh! Geeignet für alle Radschuhe, aber auch für normale Schuhe, die zum Radfahren verwendet werden sowie für andere Einsatzbereiche.

Mehr Informationen direkt beim Hersteller: SQlab.